Nutzungsbedingungen BCM Stream

 

WICHTIG – SORGFÄLTIG LESEN; Diese BCM Stream-Lizenz für Endbenutzer ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen (einer Person oder Organisation) und Soundware BV für das BCM Stream-Produkt wie beschrieben. Dies betrifft Computersoftware und kann zugehörige Medien, gedruckte Medien, Online-Medien, elektronische Medien, Dokumentationen oder Daten enthalten (zusammen als “SOFTWARE-PRODUKT” bezeichnet). Durch die Nutzung des SOFTWAREPRODUKTS in jeglicher Form erklären Sie sich mit den Inhalten dieser Endbenutzer-Lizenzvereinbarung einverstanden. Wenn Sie mit dem Inhalt dieser Endbenutzer-Lizenzvereinbarung nicht einverstanden sind, dürfen Sie das SOFTWAREPRODUKT nicht verwenden.

SOFTWARE-PRODUKTLIZENZ

Urheberrechtsgesetze und internationale Urheberrechtsabkommen sowie andere Gesetze und Bestimmungen zum Schutz geistigen Eigentums schützen das SOFTWAREPRODUKT. Das SOFTWAREPRODUKT ist zur Nutzung lizenziert und nicht verkauft. Das SOFTWAREPRODUKT ist Eigentum von Soundware BV. Das Copyright für das SOFTWAREPRODUKT ist Eigentum von Soundware BV. Ihre Lizenz für das SOFTWAREPRODUKT ist keine Eigentumsübertragung und kein Verkauf von Rechten an dem SOFTWAREPRODUKT.

EINLEITUNG

Diese Lizenzvereinbarung für Endbenutzer beschreibt Ihre Rechte in Bezug auf das SOFTWAREPRODUKT und seine Komponenten. Sie sind an die folgenden Bedingungen gebunden, wenn Sie das SOFTWAREPRODUKT verwenden.

1. LIZENZVERGABE Diese Lizenzvereinbarung für Endbenutzer gewährt Ihnen die folgenden Rechte: Sie dürfen 1 Kopie des SOFTWAREPRODUKTS auf einem einzelnen Computer verwenden. “Verwenden” bedeutet das Speichern, Laden, Installieren, Ausführen oder Anzeigen des SOFTWAREPRODUKTS. Sie dürfen das SOFTWAREPRODUKT nur für die Reproduktion Ihres Medienabonnements von BCM Stream verwenden. Wenn Ihr Abonnement für BCM Stream beendet wird, läuft die Lizenz für dieses SOFTWAREPRODUKT ohne Rückerstattung ab.

2. BESCHREIBUNG ANDERER RECHTE UND EINSCHRÄNKUNGEN

* Überprüfung der Lizenz. Soundware BV behält sich das Recht vor, eine Bestätigung zu verlangen, dass Sie die Lizenzbedingungen dieser Lizenzvereinbarung für Endnutzer einhalten.

* Erteilung der Lizenz. Die Gewährung der Lizenz hängt von den Zahlungen für das Medienabonnement von BCM Stream ab. Wenn Sie keine Abonnementgebühren mehr bezahlen, wird Ihre Lizenz gesperrt oder gekündigt.

* Vertrauliche Informationen. Vertrauliche Informationen enthalten – ohne Einschränkungen – Geschäftsgeheimnisse, technische Informationen, Produktdesigninformationen, Datenbankinformationen, Quell- und Objektcode, Urheberrechte und andere mit dem SOFTWAREPRODUKT verbundene Rechte an geistigem Eigentum.

* Einschränkungen für Reverse Engineering, Decompiling und Decommissioning. Sie dürfen das SOFTWAREPRODUKT nicht zurückentwickeln, dekompilieren oder disassemblieren.

3. ALLE RECHTE, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH GEWÄHRT WERDEN, SIND VON SOUNDWARE BV RESERVIERT.

4. BEENDIGUNG. Soundware BV kann Ihre Lizenz beenden, wenn Sie diese Lizenzvereinbarung für Endbenutzer nicht einhalten. In jedem Fall der Beendigung dieser Lizenzvereinbarung für Endbenutzer müssen Sie alle Kopien, Installationen und Produktkomponenten zerstören.

5. COPYRIGHT. Urheberrechtsgesetze und internationale Verträge schützen das SOFTWAREPRODUKT. Daher sollten Sie das SOFTWAREPRODUKT wie jedes andere urheberrechtlich geschützte Material behandeln. Sie dürfen keine gedruckten oder Online-Medien kopieren, die zum SOFTWAREPRODUKT gehört.6. Ausfuhrbeschränkungen. Sie dürfen dieses Produkt nur in dem Land verwenden, in dem BCM Stream es zur Verfügung stellt.

6. EXPORT RESTRICTIONS. You may only use this product in the country in which your media supplier has supplied it to you.

VERSCHIEDENES

Für diese Vereinbarung gilt ausschließlich niederländisches Recht. Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Lizenzvereinbarung für Endbenutzer haben oder mit Soundware BV Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie bitte an:

Soundware BV
Celsiusstraat 9
6003DG Weert
Die Niederlande

 

BESCHRÄNKTE GARANTIE

KEINE GARANTIE. BIS ZUR ÄUSSERSTEN UNDER UMFANG RECHTLICH ZULÄSSIGKEIT SCHLIESST BV SOUNDWARE KEINE GARANTIE GIBT ODER AUSDRÜCKLICH ODER IMPLIZIT, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT DARAUF GARANTIEN DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND VERLETZUNG VON RECHTEN IN BEZUG AUF DIE SOFTWARE BESCHRÄNKT UND DANN NICHT ZUR VERFÜGUNG STEHEN RESSOURCEN.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

BIS ZUR ÄUSSERSTEN UNDER UMFANG RECHTLICH ZULÄSSIGKEIT SCHLIESST WILL BV SOUNDWARE DIE HAFTUNG AUS FÜR BESONDERE, ZUFÄLLIGE, DIREKTE, INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, ENTGANGENEM VON GEWINN, BETRIEBSUNTERBRECHUNG GESCHÄFTE, VERLUST VON GESCHÄFTSINFORMATIONEN ODER ANDERE VERMÖGENSSCHÄDEN), DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER SOFTWARE ODER DER NICHT UNTERSTÜTZUNG, AUCH WENN SOUNDWARE BV AUF MÖGLICHE SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE ODER DASS KOMMEN KANN.

Diese Musiklizenz ist eine rechtliche Vereinbarung, unter der Sie die Musik, die Ihnen auf der BCM Stream-Plattform zur Verfügung gestellt wird, unter folgenden Bedingungen nutzen können:

1. BCM Stream gewährt Ihnen ein nicht übertragbares und nicht ausschließliches Recht zur Nutzung der Musikwerke. Dieses Recht betrifft das Abspielen der zur Verfügung gestellten musikalischen Werke als Hintergrundmusik in einem Geschäftsraum des Nutzers.

2. Alle Rechte an den Musikwerken liegen bei BCM Stream und / oder seinen Lizenzgebern und sind urheberrechtlich geschützt. Ohne einen Teil dieser Vereinbarung ist die teilweise oder vollständige Übertragung dieser Rechte an den Benutzer beabsichtigt.

3. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, die Musikwerke zu kopieren oder anderweitig Daten aus den zur Verfügung gestellten Musikwerken zu verwenden.

4. Der Benutzer muss im Besitz einer funktionierenden Internetverbindung sein. Die Kosten dieser Verbindung sind für den Benutzer.

5. Diese Vereinbarung bleibt gültig, solange der Nutzer die monatlichen Kosten trägt.

6. BCM Stream hat das Recht, diese Vereinbarung ohne weitere Erklärung abzulehnen.

7. Es ist dem Benutzer untersagt, die Musikwerke in einer Weise zu verwenden, in der diese Nutzung zu irgendeiner Form der Verwertung der Musikwerke durch den Benutzer oder Dritte, ob kommerziell oder nicht, führen kann. Der Nutzer darf die Musikwerke in keiner Weise Dritten zugänglich machen.

8. Der Nutzer stellt BCM von Ansprüchen Dritter, die sich aus Verletzungen von Rechten Dritter durch den Nutzer ergeben, ausdrücklich frei.

9. BCM Stream sichert relevante Daten, indem Kopien an die BCM Stream-Server gesendet werden. Diese Daten werden für Servicezwecke, Entwicklung und Berichterstattung an Urheberrechtsorganisationen und andere Rechteinhaber verwendet.

10. BCM Stream behält sich das Recht vor, den Preis und die Konditionen für den BCM Stream Service anzupassen.

11. BCM Stream ist berechtigt, bei Nichteinhaltung der Verpflichtungen aus diesem Vertrag, insbesondere Zahlungsverpflichtungen, die Software zu sperren und die Bereitstellung von Musikwerken auszusetzen, ohne dass BCM Stream eine Entschädigung oder Erstattung zu leisten hat.

12. Für den Fall, dass der Nutzer BCM Stream und / oder bestimmte Funktionen von BCM Stream nicht nutzen kann, geschieht dies auf seine Gefahr und hat keine Auswirkungen auf seine Zahlungsverpflichtungen.

13. Im Falle höherer Gewalt ist BCM Stream berechtigt, die Erfüllung ihrer Verpflichtungen aus diesem Vertrag auszusetzen oder diesen Vertrag aufzulösen, sofern er nicht ausgeführt wird. Höhere Gewalt bedeutet: jegliche Mängel in der Erfüllung dieser Vereinbarung, die BCM Stream nicht zuzuschreiben ist, weil sie nicht auf das Verschulden von BCM Stream zurückzuführen sind, sowie nicht nach dem Gesetz, dem Gesetz oder allgemein im Verkehr für BCM Stream. BCM muss kommen.

14. BCM Stream hat das Recht, diesen Vertrag mit sofortiger Wirkung für die Zukunft ohne vorherige Inverzugsetzung zu kündigen, wenn:

  • Der Nutzer ist bei der Erfüllung der in dieser Vereinbarung genannten Verpflichtung nachweislich unzureichend;
  • Der Nutzer erhält eine vorläufige Zahlungseinstellung, unabhängig davon, ob der Nutzer in Konkurs geht, verstorben ist oder unter Treuhandschaft oder Verwaltung gestellt wird.
  • Der Nutzer stellt seine Geschäftstätigkeit ganz oder teilweise ein oder liquidiert und / oder überträgt seine Geschäftsaktivitäten an Dritte.

15. Neben den phonographischen Reproduktionsrechten sind auch öffentliche Aufführungsrechte fällig. Diese Rechte bleiben auf Kosten des Nutzers. Wenden Sie sich an die zuständige Urheberrechtsorganisation in Ihrem Land für eine Lizenz für öffentliche Aufführungsrechte.

16. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen nicht rechtsgültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen rechtsgültig. In diesem Fall ersetzt eine neue Bestimmung, die die unwirksame Bestimmung ersetzt, den alten ungültigen Inhalt inhaltlich, inhaltlich und objektiv so weit wie möglich.

17. Auf diesen Vertrag und die Ausführung von Streitigkeiten, die sich daraus ergeben oder mit denen BCM und der Nutzer in Verbindung stehen, gilt ausschließlich niederländisches Recht.

18. Alle Streitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung oder der Ausführung zwischen dem Benutzer und BCM ergeben, werden nur dem zuständigen Gericht in Roermond vorgelegt, sofern die gesetzlichen Bestimmungen dem nicht entgegenstehen.

BCMStream.com